English
Homepage
Katalog
Dit un dat ut de Seekist …
Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
Aus dem Archiv
Die Rugendas-Briefe:
Johann Moritz Rugendas’
erste Brasilien-Reise
1821-1825

Die Risse der Cap Trafalgar
Der erste preußische See-Atlas
 
marine niemeyer - seit 1992 -

email

Patent der kgl. dän. Rentkammer vom 14. April 1825 betreffend die Erlaubniß noch während 2 Jahre Raudarhavn im Norder=Syssel des Norder= und Oster=Amts auf Island zu besegeln und darauf zu handeln. Kopenhagen, Jens Hostrup Schultz, (1825). Kl.-4°. 3 SS. auf Doppelbogen. Mit den nebst L(oco) S(igilli)-Marke gedr. Unterschriften von Präsident (Mösting), Deputierten und Zugeordneten des Rentkammer-Kollegiums, darunter A. W. Moltke, sowie des Kanzleibeamten.

Raudarhavn/Island 14. 4. 1825

Dt.-dän. Paralleltext. – Auf dreiseits unbeschnittenem Bütten. – Bekanntmachung der kgl. Bewilligung vom 16. März des Jahres zur Verlängerung des 2jährigen Kammerpatents vom 9. Mai 1823, „daß der erwähnte Raudarhavn, ohne zum Handelsplatz autorisirt zu werden“, weitere zwei Jahre solchermaßen analog zu den „jetzt für den Handel auf den autorisirten Handelsplätzen angeordnet“ genutzt werden darf. – Kleiner Fleck oben links.

Angebots-Nr. 28.797 / EUR  92. (c. US$ 100.) + Versand