English
Homepage
Katalog
Dit un dat ut de Seekist …
Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
Aus dem Archiv
Die Rugendas-Briefe:
Johann Moritz Rugendas’
erste Brasilien-Reise
1821-1825

Die Risse der Cap Trafalgar
Der erste preußische See-Atlas
 
marine niemeyer - seit 1992 -

email

Patent Christian VII., Königs zu Dänemark und Norwegen, Herzogs zu Schleswig, Holstein …, betreffend die mit dem Schifsvolk bey Seefahrten nach Ost= und Westindien oder anderen langen Reisen zu errichtenden Häuer=Contracte, wie auch der den Schiffern oder Rehdern in Ansehung der zurückzubringenden Seeleute obliegenden Verpflichtung, für die Herzogthümer Schleswig und Holstein, die Herrschaft Pinneberg, Grafschaft Rantzau und Stadt Altona. Gegeben Christiansburg 12. März 1783. Kopenhagen, P. M. Höpffner, (1783). Kl.-4°. 4 unnum. Bll. Mit kgl. Wappen-Holzschnitt-Vignette auf dem Titel, Holzschnittinitiale und L(oco) S(igilli)-Marke nebst kleinem Elefanten-Anhänger (vom Elefanten-Orden als höchstem dänischen Orden) sowie gedr. kgl. Unterschrift und denen von Schack und Rathlou sowie der Kanzleibeamten Carstens, Schütz und Krück.

Patent Christian VII., Königs zu Dänemark und Norwegen, Herzogs zu Schleswig, Holstein ... betreffend die mit dem Schifsvolk bey Seefahrten nach Ost= und Westindien oder anderen langen Reisen zu errichtenden Häuer=Contracte

„ Alle Schiffsmannschaft, die … mit Particulair=Schiffen nach Ost= und Westindien, oder auf anderen weiten Reisen fähret, soll … von dem Wasserschout, nach Vorschrift der demselben unterm 30sten Junii 1752 ertheilten Instruction, gehäuert werden, auch soll dieser einen Häuer=Contract oder sogenannte Schifsrolle, deren Ausfertigung auf ungestempeltem Papier Wir fernerhin gestatten, in triplo abfassen … Diese Anordnung soll sich nicht allein auf Kopenhagen überhaupt erstrecken, mithin ohne Ausnahme auf die von Uns octroyirte Westindische Handlungs=Gesellschaft, die Asiatische Compagnie und die der Asiatischen Compagnie gleichberechtigte particulairen Ostindischen Expediteurs, sie mögen die mit ihren Schiffen fahrende Mannschaft von dem Wasserschout oder von ihren eigenen Bedienten häuern lassen … sondern Wir wollen auch allergnädigst, daß sie sich gleichfalls für Unsere sämtliche Unterthanen, die Schiffe besitzen oder führen, welche nach vorbemeldeten weit entfernten Gewässern auslaufen, ein allgemeines Gesetz seyn solle. “

Ferner haben die Reeder bzw. Schiffer für jeden Seemann, der von solchen Fahrten anders als durch Ableben oder Dersertion – so „keine würkliche Ursache zur Desertion gegeben“ war – nicht zurückkehrt, eine Mulct von 100 Reichstalern zu zahlen.

Auf dem vollen, allseits unbeschnittenen, zweifach gefalteten Büttenbogen. – Paraphe und Datum gleichen Tages oben links auf dem Titel. – Obere linke und untere rechte Ecke jeweils etwas altersgebräunt, links praktisch nur auf dem weißen Schlußblatt bzw. neben der Loco Sigilli-Marke bemerkbarer ganz schwacher Wasserrand. Ansonsten von schöner Frische.

Angebots-Nr. 28.839 / EUR  148. (c. US$ 161.) + Versand