English
Homepage
Katalog
Dit un dat ut de Seekist …
Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
Aus dem Archiv
Die Rugendas-Briefe:
Johann Moritz Rugendas’
erste Brasilien-Reise
1821-1825

Die Risse der Cap Trafalgar
Der erste preußische See-Atlas
 
marine niemeyer - seit 1992 -

email

Rudolf Jordan, Strandwache (bei Scheveningen)

Jordan, Rudolf (Berlin 1810 – Düsseldorf 1887). Strandwache (bei Scheveningen). Vier Rettungsmänner nebst Spitz und Gerät in der Wachstube, einer mit Fernglas in der Hand aus dem Fenster schauend, die anderen rauchend oder dösend am Feuer sitzend. Getönter Holzstich von Alfred Niedermann (1843 Zürich 1926) bei A. Cloß, Stgt. (1875-76.) Bezeichnet: A Closs X I Niedermann sc, ansonsten wie vor. 19,7 x 23 cm. – Vgl. Boetticher 65.

„ Die Station, gewissermaßen der Alarm- und Sammelplatz, wird durch den Bootsschuppen bezeichnet, der bald in den großen Häfen an den Vorsetzen selbst, bald einsam in fernen Dünen, bald am Siel eines Deiches liegt. Im Bootsschuppen steht das Rettungsboot auf dem gleich noch zu schildernden Bootswagen zur Ausfahrt bereit; ferner sind daselbst alle für den Rettungsdienst nothwendigen Materialien, Anweisungen u. dergl. m. untergebracht. Die Bedienungsmannschaft wird aus den seetüchtigsten Leuten, so viel deren zu haben sind, gebildet … “

(Ferdinand Lindner, Das Rettungswesen an der deutschen Küste, in Die Gartenlaube, Jg. 1880, Nr. 4, SS. 60 ff.).

Angebots-Nr. 15.288 / EUR  178. (c. US$ 204.) + Versand