English
Homepage
Katalog
Dit un dat ut de Seekist …
Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
Aus dem Archiv
Die Rugendas-Briefe:
Johann Moritz Rugendas’
erste Brasilien-Reise
1821-1825

Die Risse der Cap Trafalgar
Der erste preußische See-Atlas
 
marine niemeyer - seit 1992 -

email

Jordan, Rudolf (Berlin 1810 – Düsseldorf 1887). Das Lootsen-Examen. Getönte Lithographie von Paul Rohrbach (1817 – Berlin nach 1862) bei C. G. Lüderitz, Berlin. Bezeichnet: Gemalt von R. Jordan. / Druck v. Louis Zoellner in Berlin. / Lithogr. von Rohrbach, ansonsten wie vor. 40,2 x 46,1 cm (Bildgröße 31,3 x 42,8 cm).

Nagler, Monogr. V, 3678; Boetticher 15. – Mit ovalem Trockenstempel C. G. Lüderitz zwischen Bildeinfassung + Titel. – Innerhalb der vierfachen Bildpaspelierung an der rechten Unterecke kleiner Sammlungsstempel mit Monogramm unter Krone.

Das seinerzeit im Besitz des Bildhauers Louis Sußmann-Hellborn (1828 Berlin 1908) befindliche und mehrfach – auch von Jordan selbst – in Kupfer + Lithographie reproduzierte 1842er Öl hier in der Wiedergabe des nicht zuletzt auch für Portraits bekannten Berliner Lithographen Rohrbach („meist aber reproducirte er moderne Gemälde, namentlich Bilder von … Jordan …“, Boetticher).

Angebots-Nr. 28.986 / verkauft