English
Homepage
Katalog
Dit un dat ut de Seekist …
Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
Aus dem Archiv
Die Rugendas-Briefe:
Johann Moritz Rugendas’
erste Brasilien-Reise
1821-1825

Die Risse der Cap Trafalgar
Der erste preußische See-Atlas
 
marine niemeyer - seit 1992 -

email

Gustav Schönleber, Ankerspille

Ankerspille. Darauf der den Klüver ausbessernde Segelmacher, derweil ein Matrose aus der Luke nach der auf Deck stehenden Buddel greift. Holzstich nach Gustav Schönleber (Bietigheim 1851 – Karlsruhe 1917) bei A. Cloß, Stgt. (1880/81.) Bezeichnet: GS / A. Closs X. I., ansonsten typographisch wie vor. 13 x 14,8 cm. – Rückseits fortlaufender pommer’scher Lokaltext.

Angebots-Nr. 8.419 / EUR  74. (c. US$ 86.) + Versand